Celestial Communications 

 

Die Celestial Communications werden auch als Sprache des Himmels oder als himmlische Kommunikation bezeichnet. Es handelt sich um eine Meditationsform im Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan. Dabei werden Mantras (positive Lieder) mit frei ausgedachten Bewegungen verbunden.

 

Sie wirken harmonisierend auf Körper, Geist und Seele.

 

Das Herz, die Aura und das Nervensystem werden gestärkt. Diese Art der Meditation ist gut für die Koordination und Konzentration. Sie hilft die Balance der Gehirnhälften zu entwickeln sowie in reizüberfluteten Zeiten eine Hilfe für innere Konzentration und Achtsamkeit zu erfahren. Die Bewegung der Fingerspitzen durch die Luft erhöht die Pranaenergie (Lebensenergie), die mit den Neuronen verbunden ist. Es wird tief sitzender Stress gelöst und Ängste genommen, so dass der natürliche Zustand von Unschuld und Kreativität hergestellt wird. Sie dienen somit der Selbstreinigung.  

 

Yogi Bhajan sagte über Celestial Communication, dass diese Art der Meditation die größte Wundernahrung für den Körper sei und Heilungsprozesse unterstützen würde. Es gibt keine größere Macht als die Macht des Wortes. Wenn das Wort durch den Körper geformt wird, wird das gesamte Wesen gereinigt und entspannt.

 

"... greatest wonder food for the body-healing, bringing mental intelligence and creativity, and uplifting the soul and inflow of the spirit." (Yogi Bhajan)

 

 Stand: 18.09.2018